Du möchtest das Segeln erlernen? ...

... dann melde dich bei unserem Jugendwart. Am besten schreibst Du vorher eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die ersten wichtigen Informationen kannst Du hier erhalten.

Sportbootführerschein - Binnen

Knotenbandkomplett

Amtliche Erlaubnis zum Führen eines Sportfahrzeugs auf Bundeswasserstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung zu nichtgewerblichen Zwecken. Es wird unterschieden, ob der Inhaber ein Motorboot, ein Segelboot oder ein Surfbrett führen darf. Ab einer Motorleistung von 11 kW ist der SBF-Binnen (Motor) Pflicht. Der Führerschein berechtigt zum Führen von Fahrzeugen mit einer LüA (Länge über Alles ohne Ruder und Bugspriet) von unter 15 m mit max. 12 Personen an Bord.

Für Segelboote ohne Motor gibt es in Deutschland keine bundesweit geregelte Führerscheinpflicht. Landesrechtlich geregelte Führerscheinpflichten gibt es - auch ausserhalb von Bundeswasserstraßen, etwa auf Binnenseen - zum Beispiel für die Gewässer in Berlin (ab 3 m² Segelfläche) und im Bundesland Sachsen (ab 6 m² Segelfläche). Für den Bodensee ist ab 12 m² Segelfläche das Bodenseeschifferpatent D vorgeschrieben. Im Übrigen ist es Sache der Eigentümer (z. B. Stadtverwaltung) eines Gewässers, eine Führerscheinpflicht zu erlassen. Ausserdem verlangen viele gewerbliche Bootsverleiher die Vorlage des Führerscheins.- Ein Kuriosum eigener Art stellt die Binnenalster in Hamburg dar. Zwar traut man sozusagen jedem Hamburger auch ohne Führerschein von Geburt an zu, segeln zu können - aber nur mit vereinfachten Vorfahrtsregeln: Es gilt rechts vor links.

 

Voraussetzungen und Erwerb

  • Allgemein
      • Lebensalter: Segeln/Surfen mind. 14 J.; Motor mind. 16 J.
      • Tauglichkeit: Ärztliches Zeugnis (Sehfähigkeitstest/Allgemeiner Gesundheitszustand)
      • Zuverlässigkeit: KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis
      • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
  • Prüfungen
      • Theorie - Aufgaben: Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Seemannschaft, Fahrzeugführung (freitextlicher Fragebogen und ggf. mündliche Prüfung)
      • Praxis - Aufgaben: Manöver und Knotenkunde

Literatur (SBF-Binnen)

Sportbootführerschein Binnen - Segel/Motor, Mit offiziellen Prüfungsfragen; Heinz Overschmidt, Ramon Gliewe, Delius-Klasing Verlag, Bielefeld, ISBN 3-7688-0657-X, 11. Auflage 2004
Sportbootführerschein Binnen - Segel - Motor, Mit offiziellen Prüfungsfragen; Axel Bark, Delius-Klasing Verlag, Bielefeld, ISBN 3-7688-0979-X

Termine

Anmeldungen

fuehrerschein-binnen

zeichenband 1