Segeln genießen - Gemeinschaft erleben 

die Vorteile unserer Gemeinschaft liegen klar auf der Hand:

     °     entstandene Freundschaften

     °     Hilfsbereitschaft untereinander

     °     Geselligkeit bei unseren Veranstaltungen

     °     unkomplizierter Umgang miteinander

Ausschreibung 2008

 

 Ausschreibung zur Frühjahrsregatta 2008

 
USV Potsdam e.V.

 Termin

 24. und 25. Mai 2008

 Segelrevier:

Oberer Templiner See bei Potsdam

 Meldung:

 Post:

Sportgemeinschaft Segeln Potsdam e.V.
Tornowstrasse 49
14473 Potsdam

Tel./Fax: +49 (033203) 80010
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeformular: Meldeformular.doc

 Meldeschluss:

 23. Mai 2008 19:00 Uhr
Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start: 2,00 € Startgeldzuschlag

 Anmeldung:

 23. Mai 2008 ab 17:00 Uhr bis 24. Mai 2008 09:30 Uhr

USV Potsdam
Herrmannswerder
14478 Potsdam

 Wettfahrten:

 4 Wettfahrten - bei 4 gewerteten erfolgt eine Streichung

Sonderwettfahrt „Rolling Home“ – für Bootsklassen Pirat, P- u. R-Kreuzer, Kielboote

 1. Start:

 1. Ankündigungssignal 24. Mai 08 um 10.25 Uhr
Start zur „Rolling Home“: Nach Zieldurchgang der letzten Tageswettfahrt am Samstag
1. Start Sonntag 25. Mai 08: Ankündigungssignal: um10.25 Uhr

 Regeln:

 Es wird nach den Wettfahrtregeln (WR) der ISAF, den Ordnungsvorschriften des
DSV sowie nach den Segelanweisungen dieser Regatta und deren Programm gesegelt.

 Wertung:

 Es wird nach dem Low – Point System gewertet. (WR, Anhang A)
Pirat, 15er und 20er Jollenkreuzer sowie Kielboote werden nach Yardstickliste des Revieres Potsdam gewertet.

 Bootsklassen:
und Startgelder

 
Optimist B und C

5,-€ 

   Ixylon

12,-€

Cadet

 10,-€

   Pirat 

12,-€

OK-Mini 

 5,-€

   15er Jollenkreuzer 

15,-€

420er

 10,-€

   20er Jollenkreuzer 

15,-€

OK (Ranglistenfaktor 1,0) 

 10,-€

   Kielboote 

15,-€

 

 

  

 Preise:

Wanderpokale für die Ersten der Seniorenklassen
Pokale für die Ersten der Jugendklassen
Jubiläumspokal OK – 30. Jollenregatta des USV Potsdam
Sonderpreise der Wettfahrt „Rolling Home“
Urkunden für das erste Drittel, mindestens für die ersten Drei jeder Klasse

 Versorgung / Programm:

Mittagessen am Samstag auf dem Gelände des USV Potsdam
Programm: „Frühlingsschwof“ im Klubhaus der SG Segeln Potsdam – Samstag ab ca. 18.00 Uhr mit Siegerehrung der Sonderwettfahrt

 Sicherung:

 Wir bitten jeden Verein, der mehr als 5 Boote meldet, um die Bereitstellung eines Sicherungsbootes. Die Einweisung findet zur Meldung im Org. – Büro statt.

 Siegerehrung:

Die Siegerehrung ist am 25. Mai 08 auf dem Gelände der SG Segeln Potsdam vorgesehen.
Die Uhrzeit wird durch Aushang bekannt gegeben.

 Haftung:

 Startberechtigung besteht nur für Teilnehmer, welche die gültige Unterwerfungsklausel des DSV mit ihrer Unterschrift auf dem gültigen Meldeformular bestätigen.

  Sonstiges:

 Wir bitten die Sieger des Vorjahres die Wanderpokale mitzubringen.

Weiterlesen: Ausschreibung 2008