Anmeldung

420er-Regio-Cup

Termin:

26. und 27. Mai 2018

Segelrevier:

Oberer Templiner See

 

Veranstalter:

SG Segeln Potsdam e. V.

 

Veranstaltungsort:

SG Segeln Potsdam e. V.

Tornowstraße 49
14473 Potsdam

 

Bootsklasse:

420er

 

Meldung:

online: www.raceoffice.org „Regio-Cup-Potsdam“

 

alternativ:

Sportgemeinschaft Segeln Potsdam e.V.

Tornowstraße 49

14473 Potsdam 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Meldeformular auf unserer Homepage: www.sgs-potsdam.de)

 

Meldeschluss:

21. Mai 2018 - Eingang Meldestelle

Nachmeldungen bis 26. September 2018, 9.00 Uhr, im Org-Büro möglich. (5,00 € Startgeldzuschlag)

Startgeld:

bis 21.05.2018:         420er                      20,00 €

                              420er Jugend            15,00 €                                                       (bis Jahrgang 1999)         

Nachmeldung:           420er                      25,00 €

(bis 26.05.2018)        420er Jugend            20,00 €

                              (bis Jahrgang 1999)         

Mit der Abgabe der Meldung verpflichtet sich der/die Segler/in zur Entrichtung des Meldegeldes. Das Meldegeld ist bis spätestens zum Meldeschluss auf folgendes Konto zu überweisen:

 

Kontoinhaber: Sportgemeinschaft Segeln Potsdam e. V.

IBAN:             DE 96 1605 0000 3502 0261 05

BIC:               WELADED1PMB (Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam)

Verwendungszweck: Regio-Cup-2018, Segelnummer+Nachname(Steuermann/-frau)

 

Bei Nachmeldung wird eine zusätzliche Gebühr von 5,- € erhoben und es ist bei der Anmeldung zu bezahlen. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bereits überwiesenen Meldegeldes.

Anmeldung:

25. Mai 2018 von 18.00 – 20.00 Uhr

26. Mai 2018 von     8.00 – 9.00 Uhr

vor Ort im Org.-Büro

 

Ablauf:

Eröffnung/ Skippers Meeting 26. Mai 2018 um 9.15 Uhr1. Ankündigungssignal - 26. Mai 2018 um 10.25 Uhrletzte Startmöglichkeit: 27. Mai 2017 um 13.00 UhrSiegerehrung: Die Siegerehrung ist am 27. Mai 2018 vorgesehen.                               Die Uhrzeit wird durch Aushang bekannt gegeben

Wettfahrten/Wertung:

Es sind 6 Wettfahrten vorgesehen. Es wird nach dem Low – Point System gewertet. (WR, Anhang A). Werden 4 oder mehr Wettfahrten vollendet, ist die Serienwertung eines Bootes gleich der Summe seiner Wertungen in den Wettfahrten mit Ausschluss seiner schlechtesten Wertung.  

Regeln:

Es wird nach den Wettfahrtregeln (WR) der ISAF – neueste Ausgabe, den Klassenregeln sowie nach den Segelanweisungen dieser Regatta und deren Programm gesegelt.Die Segelanweisung wird bei der Anmeldung vor Ort ausgegeben. 

Teilnahmebedingungen:

Die Abgabe der Meldung verpflichtet zur Anerkennung der geltenden Bestimmungen und Vorschriften. Jede/r Teilnehmer/in muss eine gültige Boots- und Personenhaftpflichtversicherung mit hinreichender Deckungssumme bereithalten. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Sach- und Personenschäden. 

Haftung:

Startberechtigung besteht nur für Teilnehmer/innen, welche die gültige Unterwerfungsklausel des DSV und den Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbegrenzung mit ihrer Unterschrift auf dem gültigen Meldeformular der SGS Potsdam e.V. bestätigen. 

Wettfahrtkomitee:(Leitung) 

Jan Fischer (SG Segeln Potsdam e. V.)

Protestkomitee:(Obmann) 

Dr. Rainulf Pippig (SG Segeln Potsdam e. V.)

Preise:

Pokale für die ersten drei Besatzungen.Urkunden für das erste Drittel, mindestens für die ersten Drei sowie Sachpreise. 

Unterkunft/Sattelplatz

Das Vereinsgelände der SG Segeln Potsdam e. V. bietet Park- und Zeltmöglichkeiten und kann als Sattelplatz genutzt werden. 

Versorgung:

„Regatta-Abend“ – Samstag ab ca. 18.00 Uhr im Klubhaus mit Abendessen.Sonntag: Frühstücksbuffet ab 8.00 Uhr (Die Kosten für ein Essen am Abend des 26.05.18 sowie das Frühstück am 27.05.18 sind im Startgeld enthalten)